Pfannkuchen im Büro

… die gibt es, wenn man einen netten Chef hat. Und der muss dann auch noch früh Lust haben in der Küche zu stehen. So ging das bei uns:

1. Eine große Schüssel, alle Zutaten rein:

  • 2 cups unbleached all-purpose flour (10 ounces) (see note)
  • 2tablespoons sugar
  • 1/2 teaspoon table salt
  • 1 teaspoon baking powder
  • 1/2 teaspoon baking soda
  • 2 cups buttermilk
  • 1/4cup sour cream
  • 2 large eggs
  • 3 tablespoon unsalted butter , melted and cooled slightly
  • 1 – 2 teaspoons vegetable oil
Ein Becher Buttermilch
Ein Becher Buttermilch
Schüssel mit allem drin
Schüssel mit allem drin

Dann alles noch schön verrühren, die warme Butter vorsichtig dazu. Pfanne heiß werden lassen.

Und dann reinklatschen …

Kleine Teigkleckse in die Pfanne
Kleine Teigkleckse in die Pfanne

Warten … umdrehen und dann sehen sie so aus:

Drei Pfannkuchen
Drei Pfannkuchen

Mahlzeit! Ahornsirup nicht vergessen!

Ein Pfannkuchen mit Ahornsirup
Ein Pfannkuchen mit Ahornsirup

Hier ist der Link zum Original bei cook’s illustrated (Paywall 😦 aber die ersten 14 Tage gehen kostenlos), wer umrechnen muß: USA kulinarisch

Advertisements